Übungen

Erfolgreich abgeschlossene Basisausbildung
Nach ihrer mehrmonatigen Grundausbildung in unterschiedlichen feuerwehrfachlichen Themengebieten stellten sich Carina Gruber und Viktoria Riegler vergangenes Wochenende der Abschlussprüfung "Truppmann".

Leitern im Feuerwehrdienst
Hoch hinaus ging es bei der montäglichen Übung zum Thema "Leitern im Feuerwehrdienst".

Am 13. Juli 2020 wurde die letzte Übung vor der Sommerpause in Form einer Einsatzübung in Pengersdorf abgehalten. Übungsannahme war der Brand eines Geräteschuppens.

Nach der Aussetzung jeglicher Übungstätigkeiten im Zuge der Corona-Maßnahme konnte, unter penibler Einhaltung der ab 25. Mai geltenden Vorschriften, die Übungstätigkeit wieder aufgenommen werden. Hauptschwerpunkt dieser Übung war die Maschinistenausbildung im Zuge eines Böschungsbrandes.

Am Montag, dem 29. Oktober 2018, wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Kapelln eine technische Einsatzübung abgehalten. Übungsanahme war ein Zusammenstoß eines LWK mit einem PKW, wobei 2 Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt wurden. Wie im Ernstfall auf der B1 schon oft bewiesen, klappte die Zusammenarbeit unserer beiden Feuerwehren hervorragend und die verletzten Personen konnten, unter Anwendung mehrerer hydraulischer Rettungssätze, rasch aus ihrer misslichen Lage befreit...

Am Dienstag, dem 16. Oktober 2018 von der Feuerwehren des St. Pöltner Unterabschnittes 3 (das sind die Feuerwehren aus Pottenbrunn, Ratzersdorf, Ragelsdorf, sowie Ober- und Unterradlberg) eine Unterabschnittsübung bei der Firma ATC in Ratzersdorf abgehalten. Die Übung wurde von der Feuerwehr St.Pölten-Ratzersdorf ausgearbeitet. Übungsannahme war ein Brand in der Eisenhalle der o.a. Firma mit zahlreichen vermissten Personen. Weiters war der Hauptzufahrtsweg durch einen Verkehrsunfall (PKW...

Am 16. Oktober fand in Pottenbrunn eine gemeinsame Übung der Feuerwehren des St. Pöltner Unterabschnittes 2 statt.

Notruf 122

Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Pottenbrunn

Trauttmansdorffstr. 3

3140 Pottenbrunn

 

St.Poelten-Pottenbrunn@feuerwehr.gv.at

Bankverbindung

IBAN: AT16 3258 5000 0200 6807

BIC: RLNWATWWOBG

Bank: Raiffeisenbank Region St. Pölten

Verwendungszweck: Spende

 

Die steuerliche Spendenabsetzbarkeit für Privatpersonen ist unter Angabe von Name und Geburtsdatum gegeben. Firmen erhalten steuerlich nutzbare Kostenaufstellungen. Bei unserer Spendenaktion gehen 100% in die Beschaffung und Instandhaltung der Ausrüstung, wir haben keine versteckten Verwaltungskosten.