Neuwahlen in der Feuerwehr

Da im Jänner 2021 die Funktionsperiode auf Ebene der NÖ-Feuerwehren ausläuft, muss, gesetzlich vorgeschrieben, durch Neuwahlen das Kommando einer Feuerwehr neu bestimmt werden.

 

Die Feuerwehr St.Pölten-Pottenbrunn führte diese Neuwahlen, unter strikter Einhaltung der geltenden Coronabestimmungen, am 21. Jänner 2021 durch.

 

Nachdem der bisherige Kommandant Franz Klampfl, nach 30 Jahren im Kommando und 25 Jahren als Kommandant, für eine weitere Funktionsperiode nicht mehr zur Verfügung stand, musste ein neuer Kommandant gewählt werden.

 

Zum neuen Feuerwehrkommandanten in Pottenbrunn wurde Michael Schmölz gewählt, der bisher schon 10 Jahre Kommandantstellvertreter war und somit reichlich Erfahrung in der Führung einer Feuerwehr sammeln konnte.

 

Als sein Stellvertreter wurde Thomas Klampfl gewählt.

 

Zum Verwalter wurde wieder Lukas Reichard bestimmt, der diese Funktion ebenfalls bereits seit 10 Jahren ausübt.

 

 

 

 

vlnr.: Verwalter Lukas Reichard, Kommandant Michael Schmölz, Kommandant Stv. Thomas Klampfl