Müllbehälterbrand

Am 14. März 2019 wurden wir in den frühen Morgenstunden zu einem Müllbehälterbrand in der Seebachgasse alamiert.

Ein, für die Entleerung durch die Müllabfuhr, am Straßenrand bereitgestellter Restmüllbehälter war in Brand geraten.

Der Behälter konnte von uns rasch mittels Hochdruck-Strahlrohr gelöscht werden.

Wir waren TLF3000, KLF, sowie 10 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz.