Verkehrsunfall in der Grabenstraße

Am Samstag, den 25. August 2018 wurden wir zu einem Verkehrsunfall in der Grabenstraße bei der Eisenbahnunterführung Richtung Zwischenbrunn gerufen.

Zwei PKW waren auf der Kreuzung zusammengestoßen. Mehrere Insassen wurden unterschiedlichen Grades verletzt und von den Rettungsorganisationen ins Spital gebracht.

Gemeinsam mit der Feuerwehr St.Pölten-Ratzersdorf wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und nach dem Abtransport der Verletzten die beiden Fahrzeuge von der Straße entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr St.Pölten-Pottenbrunn

Feuerwehr St.Pölten-Ratzersdorf

Rettungsorganisationen

Polizei